Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ochsenbrust

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 06.03.2012 554 kcal



Zutaten

für
1 ½ kg Rindfleisch, (Ochsenbrust mit Knochen)
Salz
1 Bund Suppengrün
10 Pfefferkörner, schwarze
2 Stiel/e Liebstöckel
2 Lorbeerblätter
100 g Zwiebel(n)
250 g Möhre(n), feine
200 g Zwiebel(n), (Perlzwiebeln)
16 kleine Kartoffel(n)
250 g Spitzkohl
1 EL Petersilie, gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden 35 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
1. Die Ochsenbrust entbeinen und rund zusammenbinden. Mit 3 l leicht gesalzenem kalten Wasser aufkochen. Aufsteigenden Schaum entfernen. Offen 3:15 Std. bei mittlerer Hitze köcheln.

2. Inzwischen das Suppengrün putzen und zusammen mit Pfefferkörnern, Liebstöckel, Lorbeerblättern und grob geschnittenen Zwiebeln nach 1 Std. zum Fleisch geben.

3. Inzwischen die Möhren in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren. Abschrecken und die Haut abstreifen. Perlzwiebeln ebenso 1 Min. blanchieren, abschrecken und pellen. Kartoffeln schälen und in kaltes Wasser geben. Spitzkohl putzen und in Spalten schneiden.

4. Am Ende der Garzeit das Fleisch aus der Brühe nehmen und feucht abgedeckt beiseite stellen. Brühe durch ein Sieb in einen zweiten Topf geben, abgetropfte Kartoffeln darin zugedeckt aufkochen und bei sanfter Hitze 15 Min. kochen lassen.

5. Möhren und Zwiebeln zu der Brühe geben, weitere 4 Min. kochen. Spitzkohl zugeben und 1 Min. weiterkochen. Fleisch in Scheiben geschnitten in der Brühe mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte:
554 kcal
50 g Eiweiß
31 g Fett
16 KH

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.