Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2004
gespeichert: 238 (0)*
gedruckt: 2.577 (8)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2003
87 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
300 g Puderzucker
Ei(er)
125 g Kartoffelmehl, (Stärkemehl)
125 g Mehl, (auch lecker mit Dinkelmehl)
Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt
1 Prise(n) Salz
Speck - Schwarte (zum Einfetten, geht auch mit Öl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter schaumig schlagen, nach und nach 200g Puderzucker, 4 Eigelb, das Kartoffel und Weizen-( oder Dinkelmehl), die abgeriebene Zitronenschale, 1 Prise Salz und zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß unterrühren. Teig klopfen, bis er Blasen schlägt.
Das Waffeleisen mit der Schwarte ausreiben (Achtung, nicht die Finger verbrennen!) oder Öl verwenden, erhitzen, in die Mitte des Eisens 1 Esslöffel Teig geben, der nach allen Seiten verläuft. In 2-3 Minuten ist die erste Runde zum Genießen fertig. Mit dem Messer vorsichtig herausheben und auf einen Drahtuntersatz legen, etwas vom Puderzucker drüberstreuen und die Waffeln auseinanderschneiden. Zu einem Turm geschichtet servieren. Die Masse ergibt ca. 25 Stück.