Bewertung
(47) Ø4,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2012
gespeichert: 1.805 (3)*
gedruckt: 4.200 (47)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.04.2011
103 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Zucker
1 Handvoll Pfefferminze, frisch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pfefferminzblätter waschen und trocken schleudern oder ein bisschen abtupfen. Zusammen mit dem Zucker in den Mixer geben und gut pürieren.
Den feuchten Pfefferminzzucker auf ein Backblech verteilen. Den Ofen auf 50 Grad erwärmen, dann ausschalten und das Backblech hineinschieben.
Es dauert etwa 2h bis der Zucker trocken ist. Zwischendurch öfter auflockern, dann geht es schneller.

Wenn der Zucker trocken ist, kann man ihn noch mal mixen, je nach Dauer auch bis zu Puderzucker. Oder man nimmt den Zucker einfach in größeren Bröseln vom Backblech.
In Gläser füllen und verschließen.

Für Getränke, Desserts, zum Backen etc. Gut geeignet als Geschenk aus der Küche.