Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
Suppe
gebunden
kalorienarm
fettarm
Eintopf
Vollwert
gekocht
Gluten
Getreide
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Graupensuppe mit Käse

schnelle, vollwertige Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.02.2012 278 kcal



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
75 g Perlgraupen
1 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie, gehackte
1 Bund Schnittlauch, gehackter
250 ml Milch
2 Eigelb
2 EL Käse, frisch geriebener (z. B. Emmentaler, Gouda oder Gruyere)
Salz und Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
278
Eiweiß
11,14 g
Fett
17,24 g
Kohlenhydr.
19,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel hacken, mit fein gehacktem Knoblauch in der heißen Butter anbraten. Graupen zugeben und mit der Brühe auffüllen. 25 Min. köcheln lassen. Milch mit Eigelb und Käse verrühren und die Suppe damit legieren. Dazu erst eine Kelle der heißen Suppe in die Eigelbmischung langsam einrühren und dann dieses Gemisch zurück in die Suppe rühren. Unter Rühren erhitzen, aber nicht aufkochen. Mit den Kräutern verrühren, abschmecken und sofort servieren.

Dieses Rezept ist ein Überbleibsel unserer Vollwertzeit (begründet durch die damalige Lebensmittelallergie unserer Tochter). Damals wie heute ist diese Suppe sehr beliebt bei unseren Kindern und auch bei uns. Schnell gekocht, gesund und lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kwirk78

Zum ersten Mal eibe Graupensuppe selber gekocht(sonst bei Papa gegessen) und ich finde die echt suuuuuper lecker. Koche ich bald wieder. Danke fürs Rezept!

03.04.2020 13:18
Antworten
Engelnana

Kann man auch noch etwas fleischiges rein tun? Mettenden oder sowas? :)

11.11.2019 13:48
Antworten
Pitta

sehr leckere vegetarische Suppe. schnell gemacht und mal etwas anderes

04.03.2019 13:29
Antworten
AlexDarcy

Sooo einfach und super lecker, vielen Dank die gibts jetzt öfter.

10.12.2018 12:50
Antworten
cinamoon

Sehr einfach und sehr lecker! Hatte schon ewig mal Lust auf Graupen....

14.11.2018 17:35
Antworten
kafranzal

Lecker! Wird meine neue lieblingssuppe

30.09.2016 20:59
Antworten
Schmintz

Donnerwetter!

08.03.2016 18:53
Antworten
Chefkoch_Heidi

Deine Rezepte sind immer gut! Die Suppe hat sehr gut geschmeckt!

03.02.2016 12:33
Antworten
Skroolan

super Lecker - wirklich schade das hier so wenig Resonanz drauf kommt. werde sie am Wochenende für uns und unseren Besuch wieder einmal kochen (das letztemal ist viel zu lange her) und er wenn ich es schaffe ein Bild hinzufügen! danke für dieses tolle Rezept !!

14.01.2016 20:18
Antworten
Binse_1

Hab das Rezept gerade nachgekocht und noch mit 125 g Champignons ergänzt (mit der Zwiebel und dem Knoblauch mit dünsten) - aber ich glaube, auch ohne schmeckt die Suppe einfach super lecker. Werde sie auf jeden Fall auch mal Gästen servieren - und noch öfter selbst genießen. Danke!

07.03.2013 20:19
Antworten