Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.02.2012
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 38 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), mehlig kochende
Ei(er)
300 g Mehl
100 g Tomate(n), getrocknete
20 g Pinienkerne
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 Bund Basilikum
3 EL Balsamico
4 EL Olivenöl
3 EL Butter
  Salz und Pfeffer
  Salzwasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln ca. 25 Min. gar kochen, abgießen, pellen und pürieren. Mit Ei, Mehl und Salz verkneten und den Kartoffelteig dann ca. 20 Min. ruhen lassen.

Währenddessen die Tomaten und die Pinienkerne hacken. Den Knoblauch fein würfeln. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden. Tomaten, Pinienkerne, Knoblauch, Basilikum, Essig und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig in 6 Portionen teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dicke Rollen formen und in je ca. 2 cm große Stücke schneiden. In jedes Stück eine Mulde drücken und diese mit dem "Pesto" füllen. Die Gnocchi in siedendes Salzwasser geben und ca. 3 - 4 Min. ziehen lassen.