Spinat-Käsetopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.02.2012



Zutaten

für
500 g Quark
500 g Käse (Gouda)
4 Ei(er)
200 g Feta-Käse
1 Pck. Blattspinat (TK)
1 Pck. Kräuter der Provence (TK)
3 EL Parmesan
Salz und Pfeffer
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Spinat auftauen lassen und leicht ausdrücken. Quark, Eier und Kräuter vermischen. Den Gouda den und Feta-Käse in Würfel schneiden und unter die Quarkmasse heben.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und abwechselnd die Quarkmasse und den Spinat in die Form schichten. Das Ganze mit Parmesan bestreuen und bei 200°C ca. 30-40 Min. backen.

Dazu schmeckt ein gemischter Salat und/oder frisch aufgebackenes, noch warmes Ciabatta.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

marytree

Das Gericht gab es zu unserer Hochzeit als vegetarische Alternative. Kam super gut an. Schmeckt hervorragend - mein absolutes Lieblings-Spinatgericht. Wir essen Fladenbrot dazu.

01.10.2016 19:01
Antworten