Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2012
gespeichert: 198 (2)*
gedruckt: 6.435 (58)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.06.2010
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Schweinebraten, von der Lende oder Schlegel
1 Bund Suppengemüse
2 EL Tomatenmark
3 Zehe/n Knoblauch
  Salz
  Pfeffer
  Kümmelpulver
  Senf
1 große Zwiebel(n)
750 ml Bouillon
2 EL Mehl, zum Binden
 etwas Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Braten von allen Seiten mit den Gewürzen, und dem Knoblauch einreiben und mit Senf bestreichen. Wenn man keine knusprige Kruste wünscht, muss der Braten mit der Schwarte nach unten in den gewässerten Topf gelegt werden. Das Suppengemüse und die Zwiebel grob zerteilen, waschen, und um den Braten verteilen. Mit Bouillon aufgießen und das Tomatenmark einrühren. Den Römertopf schließen, und den Braten bei 190°C in ca. 2 Stunden weichdünsten.

Wünscht man eine krosse Kruste, den Braten mit der Schwarte nach oben, und 10 Minuten bei 200°C ohne Deckel kross braten. Mehl mit Wasser glatt rühren, bis keine Klümpchen mehr sind. In die Bratflüssigkeit geben und nochmals kurz aufkochen.