Karotten-Orangen-Suppe mit Dattelgremolata


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.02.2012



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
500 g Karotte(n)
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
2 Orange(n), Saft davon
6 EL Sahne
Salz
1 Bund Petersilie
½ Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale und Saft davon
1 Knoblauchzehe(n)
40 g Parmesan, gerieben
5 Dattel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zwiebeln grob hacken. Karotten in dünne Scheiben schneiden. Beides in der Butter ca. 5 Min. dünsten. Brühe zugeben und ca. 15 Min. köcheln lassen. Dann alles pürieren, Orangensaft zugeben und aufkochen lassen. Zum Schluss die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für die Gremolata Petersilie, Zitronenschale, Knoblauch, Parmesan und entkernte Datteln in einem Mixer grob zerhacken. Vor dem Servieren über die Suppe streuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo, mir hat deine Suppe sehr gut geschmeckt, war sehr sehr lecker. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße yatasgirl

05.01.2021 15:24
Antworten
pralinchen

Hallo, das freut mich sehr. Danke, für die gute Bewertung Liebe Grüße aus dem Schwabenländle Pralinchen

28.11.2020 19:00
Antworten
Haubndaucher

Servus. Wow, wow und nochmal wow. Diese Suppe schmeckte uns hammermäßig gut. Und das Gremolata passt perfekt dazu. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

28.11.2020 17:32
Antworten
44866

Hallo, mir hatte die Suppe auch sehr gut gefallen, ich hatte 2 Portionen gekocht und die auch direkt aufgegessen. Das reichte, um satt und zufrieden zu sein. LG, 44866

12.11.2020 16:20
Antworten
Estrella1

Hallo! Die Suppe ist nichts außergewöhnliches, aber zusammen mit der Gremolata wird sie zum Highlight. Gibt es sicher noch öfter. LG Estrella

12.11.2020 16:18
Antworten
noveli

Hallo tolles Rezept wird es sicher öfters geben war zuerst skeptisch wegen der Gremolata passt aber super dazu. LG. Noveli

12.11.2020 08:31
Antworten
falafel

Hallo Uns hat die Suppe sehr gut geschmeckt. Mit einer Prise Zimt könnte ich sie mir auch vorstellen. falafel

07.11.2020 22:41
Antworten
sweet-maja

Hallo, die Suppe hat mir hervorragend geschmeckt. Kleiner Tipp von mir , ganz leicht mit Zimt bestreuen. Ich könnte sie mir gut als Vorspeisensuppe zu Weihnachten vorstellen. Lg. Maja

07.11.2020 22:01
Antworten