Backen
Deutschland
Europa
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladen-Birnen-Kuchen

supersaftig und schokoladig

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 28.02.2012 5689 kcal



Zutaten

für
265 g Butter, weiche
480 g Zucker, braun
4 Birne(n)
3 Ei(er)
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
75 g Kakaopulver

Nährwerte pro Portion

kcal
5689
Eiweiß
71,00 g
Fett
258,16 g
Kohlenhydr.
771,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen. Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

80 g Butter und 150 g mit 2 EL Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Birnen mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen und 2 Minuten köcheln lassen. Die Birnen mit der Schnittfläche nach unten in die Backform legen, die Flüssigkeit aus der Pfanne darüber gießen, beiseitestellen.

Die übrigen 185 g Butter mit den übrigen 330 g Zucker cremig rühren, die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Kakao vermischen, über die Eiercreme sieben und alles gut miteinander verrühren.

Den etwas zähen Teig über den Birnen verteilen. 50 - 60 Minuten backen. Vorsichtshalber die Garprobe machen. Den Kuchen 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann stürzen und warm oder kalt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ju1809

Hab heute diesen Kuchen spontan gebacken. Die Birnen mussten weg! Was soll ich sagen, so wirklich zum Abkühlen kam er nicht! Super lecker! Wobei der rohe Teig doch sehr fest war. Kommt da noch ne andere Flüssigkeit rein? Aber sonst Top!

26.09.2016 12:07
Antworten
Nudili

Ja es sind 480 g Zucker

22.03.2016 16:35
Antworten
Alice26

ja, dasselbe (Zuckermenge) frage ich mich auch gerade...

22.03.2016 12:20
Antworten
Black-Desire

Und es sollen ganz sicher 480 g Zucker sein? mir erscheint das etwas arg viel.

02.03.2016 16:16
Antworten