Dessert
einfach
Früchte
Frühling
Salat
Schnell
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ananassalat mit Eierlikörsahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.02.2012



Zutaten

für
500 g Ananas, in Scheiben
2 Kiwi(s)
250 g Weintrauben, blaue
2 Äpfel
10 Kirsche(n), halbierte Belegkirschen

Für das Dressing:

5 EL Ananassaft
3 EL Zitronensaft
1 EL Zucker

Für die Creme:

250 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 TL Zucker
5 EL Eierlikör
1 EL Pistazien, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Kiwis schälen. Die Ananasscheiben und Äpfel in Würfel schneiden. Die Weintrauben und die Belegkirschen halbieren.

Die Zutaten für das Dressing verrühren und mit dem Salat vermengen. Etwa 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Sahne etwa 1/2 Min. schlagen, Sahnesteif mit dem Zucker verrühren und unterschlagen. Die Sahne komplett steif schlagen und zum Schluss den Eierlikör unterheben. Auf Teller anrichten und zur Dekoration die Pistazienkerne über die Sahne streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, Obstsalat mal auf andere Art ! Sehr lecker und optiscch auch ein Blickfang ! LG, Angelika

27.02.2016 19:23
Antworten
Wiktorija

Hallo Angelika, herzlichen dank! Optisch ist er wirklich ein Blickfang, was dein Foto nur zu gut beweist! Viele Grüße Viktoria

01.03.2016 05:15
Antworten
Estrella1

Hallo! Den leckeren Ananassalat mache ich gerne wieder. Statt der Belegkirschen gab es Kirschen aus dem Glas dazu. LG Estrella

02.02.2016 17:06
Antworten
Wiktorija

Hallo Estrella! Herzlichen dank fürs Ausprobieren. Viele Grüße Viktoria

01.03.2016 05:14
Antworten
Wiktorija

Hallo Käsespätzle, mit Kirschen habe ich ihn noch nicht ausprobiert, dürfte aber schmecken ;) Viele Grüße Viktoria

01.03.2016 05:14
Antworten
Hanka78

Hallo, Ich habe die Sahne weggelassen, weil ich grad keinen Eierlikör darf. Aber mit griechischem Joghurt ist er auch lecker! LG Hanka

09.01.2016 20:54
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker, auch wenn ich keine Weintrauben hatte und Belegkirschen mögen wir nicht so ... Danke fürs Rezept LG patty

03.01.2016 19:13
Antworten
Wiktorija

Hallo Patty, gern geschehen! Viele Grüße Viktoria

01.03.2016 05:12
Antworten
baerchen35

Hallo Wiktorija Wie schön, ich darf als erste bewerten :o) Ich hab uns heute deinen Obstsalat gemacht, jedoch ohne Belegkirschen (die mögen wir nicht) Das ganze war sehr lecker und ich werde es gerne mal wieder machen. Fotos hab ich gleich mit hochgeladen. LG vom baerchen

02.03.2015 20:20
Antworten
Wiktorija

Hallo Baerchen, ich habe erst jetzt deinen Kommentar entdeckt. Dankeschön und ein Kompliment für die Rezeptfotos, die dir sehr gelungen sind! Alles Gute für 2016! Viktoria

02.01.2016 23:00
Antworten