Gefüllte Conchiglioni


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 27.02.2012



Zutaten

für
24 große Nudeln (Conchiglioni), große Muschelnudeln
1 Stange/n Sellerie
1 Karotte(n)
1 Paprikaschote(n)
1 Scheibe/n Schinkenspeck
20 g Butter
50 ml Weißwein
2 EL Crème fraîche
250 g Ricotta
1 TL Brühe (Würz-)
etwas Zitronensaft
30 g Pinienkerne
Salz
75 g Käse (Pecorino), gerieben
1 Bund Basilikum
1 Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Nudeln kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Sellerie, Karotte, Paprika und Speck würfeln. Zwiebel hacken. Speck und Zwiebel in der Butter anschwitzen. Gemüse zugeben und 3 Min. braten. Mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen. Crème fraîche und Ricotta einrühren. Mit Würzbrühe, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Ofengrill einschalten.

Nudeln mit der Masse füllen und auf ein Backblech setzen. Pecorino und geröstete Pinienkerne darüber geben und im Ofen goldbraun überbacken. Basilikum hacken und auf die Nudeln geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo Dorette, ich freue mich, daß es Dir geschmeckt hat. Aber ... Riinderhack, anstatt Speck... Gemüsebrühe und Tomatensaft anstatt Wein... So gaaanz ist das nicht mehr mein Rezept, oder? LG Pralinchen

01.01.2016 21:30
Antworten
dorette1com

Hallo, ich hatte keinen Speck da, habe stattdessen einen Rest Rinderhackfleisch mit angebräunt. Den Wein habe ich durch Gemüsebrühe und einen Schuß Tomatensaft ersetzt. Mangels Ofengrill habe ich 180 Grad Umluft verwendet, hat auch so prima geklappt. Sehr leckeres Rezept, auch zur Verwertung von Gemüseresten etc. sehr gut geeignet. Foto folgt! LG Dorette

01.01.2016 14:28
Antworten