Extra mürbe Kakaobohnen


Rezept speichern  Speichern

die zerfallen auf der Zunge

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.02.2012



Zutaten

für
250 g Margarine
100 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
280 g Weizenmehl
30 g Kakaopulver
etwas Konfitüre (Holunder-)
evtl. Kuvertüre
evtl. Pistazien
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Margarine, Zucker und Salz schaumig rühren, Mehl und Kakao darübersieben und unterheben.

Mit einem Dressiersack und Sterntülle kleine Kekse auf Backpapier spritzen. Der Teig ist sehr fest und wird auch beim Backen seine Form behalten und nicht verlaufen. Reicht für 2 Bleche. 8 - 10 min. backen.

Die Hälfte der ausgekühlten Kekse auf der Unterseite mit Konfitüre bestreichen und immer 2 Kekse zusammensetzen. Zur Deko mit Kuvertüre bespinnen oder zur Hälfte in Kuvertüre tauchen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.