Bewertung
(13) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2012
gespeichert: 320 (1)*
gedruckt: 21.670 (15)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2007
4.258 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Schinken, gewürfelt
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Möhre(n)
1/4  Knollensellerie
250 g Graupen
1 Liter Gemüsebrühe
250 g Erbsen, TK
1 Bund Petersilie
3 EL Frischkäse
50 g Parmesan

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den fein gewürfelten Schinkenspeck kräftig anbraten, das Wurzelgemüse (Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie) dazugeben und etwa fünf Minuten dünsten.
Die Graupen einstreuen und ebenfalls glasig werden lassen. Die Gemüsebrühe angießen und alles etwa 15 Minuten garen. Evtl. noch Brühe nachgießen. Die TK-Erbsen dazugeben, umrühren und noch etwa 5 - 10 Minuten weitergaren. Die gehackte Petersilie unterrühren, ebenfalls den Frischkäse (ich habe normalen genommen, Kräuterfrischkäse ist aber sicher auch eine mögliche Variante) und etwas ziehen lassen. Währenddessen den Parmesan reiben, ebenfalls unterrühren und servieren.

Wir haben eine grobe Bratwurst dazu gegessen, das hat wunderbar harmoniert.