Jakobsmuscheln Finkenwerder Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.02.2012



Zutaten

für
12 Jakobsmuschel(n) ohne Rogen
100 g Garnele(n), Nordsee-
4 Scheibe/n Speck
20 g Butter
Salz
Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter in der Pfanne zerlaufen lassen. Speckscheiben in die Pfanne geben, mit einem Topf beschweren, so dass die Streifen gerade bleiben. Kross ausbacken lassen und anschließend auf Küchenrollenpapier legen.
Jetzt die Jakobsmuscheln in der gleichen Pfanne von jeder Seite ca. 1 Minute braten und dabei leicht salzen und pfeffern. Die Speckstreifen auf die Teller legen, darauf 3 Jakobsmuscheln anrichten. Die Garnelen kurz durch die Pfanne schwenken und über den Muscheln verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, es wird wirklich Zeit, daß dieses leckere Rezept einmal kommentiert wird. Hatte ich heute. Im Odenwald ist es schwierig, an frische Jakobsmuscheln ranzukommen, hatte also TK-Ware..auch Nordseegarnelen bekam ich keine, also auch TK-Ware. Die Dinger waren etwas größer und paßten nicht auf den Speck......aber die Idee mit dem Topf in der Pfanne ist genial. Da ich es als Hauptgericht genossen habe, gab es dazu einen Kartoffelpuffer. Liebe Grüße Christine

16.07.2015 14:53
Antworten