Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2012
gespeichert: 116 (1)*
gedruckt: 1.761 (13)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Bohnen, (weiße Riesenbohnen), getrocknete
Zwiebel(n), in dünne Scheiben geschnitten
2 kleine Karotte(n), in Scheiben geschnitten
1 Stange/n Staudensellerie, gehackt
1 Dose Tomate(n), gehackte, ca. 400 g
1 EL Tomatenmark
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
125 ml Olivenöl
1/2 TL Bohnenkraut
750 ml Wasser
2 EL Petersilie, gehackt
Lorbeerblatt
1/2 Becher Knoblauchzehe(n)
 n. B. Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen über Nacht einweichen, dann abgießen. In einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. 2 bis 3 Minuten kochen, wieder abgießen und das Wasser wegschütten.

Dann mit 750 ml Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Zwiebel, Karotten, Sellerie, Knoblauch, Tomaten, Tomatenmark, Oregano, Thymian, Bohnenkraut, Lorbeer, Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben. Abdecken und 50 bis 60 Minuten kochen, bis die Bohnen weich sind. Petersilie untermischen.

Zubereitung im Schnellkochtopf:
Alle Zutaten, bis auf die Petersilie in den Topf geben und 3-4 Minuten kochen. Petersilie untermischen. Olivenöl ist eine der wichtigen Zutaten bei dieser köstlichen Suppe, man sollte damit also nicht sparen.