Braten
fettarm
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Minutensteakröllchen mit Spinatfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 30.05.2004 295 kcal



Zutaten

für
8 Steak(s) (Minutensteaks)
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Olivenöl
500 g Blattspinat, TK
Muskat
2 EL Schmand
40 g Parmesan, geriebenen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Minutensteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und in kleine Würfel schneiden.
In einer beschichteten Pfanne das Öl heiß werden lassen die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig andünsten. Den aufgetauten Spinat hinzufügen mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und den Schmand unterrühren.
Den Backofen auf 200° C vorheizen. Einen Teil des Spinats auf den Steaks verteilen, einrollen und mit Holzspießen feststecken. Die Rouladen in eine feuerfeste Form legen, den restlichen Spinat dazugeben und mit Parmesan bestreuen. Im Backofen ca. 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Süßkartoffel

Hallo zusammen! Ich möchte gerne morgen dieses Rezept machen, aber sind 20 Minuten genug für die Röllchen? Werden die auch gar in dieser kurzen Zeit? Werden die nicht hart? Ich hatte mal ein Rezept da wurden die Minutensteak viel zu hart :-( Gruß Süßkartoffel

18.03.2008 10:35
Antworten
kassandra24

Hab es gestern ausprobiert. Und es schmeckt ganz gut. Allerdings fand ich die Röllchen etwas "langweilig". Das nächste Mal werd ich die Minutensteaks würzen, mit etwas Frischkäse bestreichen und anbraten. Der Tipp mit den Pellkartoffel war super. Die Katroffel haben richtig aromatisch geschmeckt. Grüße Kassandra

14.02.2008 17:11
Antworten
sada

mjammi! konnte damit heute 3 hungrige mäuler glücklich machen, ging schnell und einfach, bietet viele variantionsmöglichkeiten und ist soooo lecker! tolles rezept!

09.04.2006 14:40
Antworten
Nadine-d.C

Hallo Traumfänger, Habe es gestern ausprbiert. Suuuper lecker!!!!!!!!! mein freund war auch begeistert. Habe wohl anstatt der sauren Sahne "Creme fine" genommen. Und anstatt Parmesan,etwas Gouda. War wirklich sehr lecker! Liebe grüße! Nadine

05.09.2005 11:00
Antworten
Herta

Hallo Traumfänger Habe es gestern mit frischen Spinat gemacht, war super gut. Leider ist frischer Spinat bald Luxus, 1/2 kg € 2,95. Gruß Herta

09.08.2005 07:14
Antworten
südländerin

Habe ich gerade mit etwas Käse- und Basilikumfüllung ausprobiert. Dafür dann ohne Schmand aber mit einem grünen Salat serviert.

08.12.2004 14:13
Antworten
Michaela73

Wow, war sehr lecker und einfach zu machen. Hab noch etwas Schafskäse zwischen den Spinat gemixt. Passt sehr gut dazu. Liebe Grüße Michaela73

05.10.2004 17:21
Antworten
kaminasch

Ist bei meiner Familie gut angekommen! Ich habe die Spinatmasse, nachdem ich die Steaks gefüllt habe, noch mit Milch, 1,5 %, etwas flüssiger gemacht und die Röllchen auf einem Kartoffelbett aus gekochten geschnittenen Pellkartoffeln mit dem Spinat überbacken. So war gleich noch eine Beilage im Ofen! Sehr lecker!!!!! LG Karin

09.09.2004 21:43
Antworten
Momoss

Vor einigen Wochen hatten wir diese Röllchen, waren etwas trocken gewesen, aber trotzdem sehr lecker... (Könnte aber auch am Umluftherd gelegen haben !) ....werde das nächste Mal den Spinat weniger ausdrücken oder Rahmspinat nehmen.... LG Momo

29.08.2004 15:42
Antworten
tatinka

Das wird garantiert diese Woche noch ausprobiert! LG Tatinka

31.05.2004 22:09
Antworten