Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2012
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 116 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweinefilet(s)
1 Handvoll Lavendel, frisch, evtl. weniger
2 EL Dijonsenf
  Salz und Pfeffer
 n. B. Öl (Sonnenblumenöl oder Olivenöl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Fleisch waschen und Sehnen und Fett entfernen. In der Handfläche, Salz, Pfeffer, Senf und Lavendel mischen und das Fleisch damit einreiben. Einige Blüten zur Dekoration aufbewahren.

Das Filet in einer heißen Pfanne mit Sonnenblumenöl kurz (und sehr vorsichtig) von allen Seiten anbraten. In eine feuerfeste Form geben (mit etwas Olivenöl) und 20 Minuten backen.

Die übrigen Blüten (wenn vorhanden) zur Dekoration drüberstreuen. Keine Angst vor dem zarten Rosa, wenn das Fleisch aufgeschnitten wird - es ist Filet und darf (und soll) so aussehen.

Dazu passt so ziemlich alles, z. B. glasierte Möhrchen und in Olivenöl und Butter geschwenkte grüne Nudeln etc.