Gemüse
Hauptspeise
Backen
Party
Fingerfood
Schwein
Snack
Pilze
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schinken-Mangold-Blätterteigtaschen

raffiniert mit Weintrauben

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.02.2012



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, TK oder frisch
1 große Zwiebel(n)
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
300 g Champignons, braune
300 g Mangold
100 g Schinkenspeck
150 g Kochschinken, oder Putenbrust
150 g Weintrauben
100 g Käse, geriebener, (Gouda)
Salz und Pfeffer
1 TL Koriander, getrocknet
1 TL, gestr. Paprikapulver, rosenscharf
1 Ei(er), verquirlt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Dieses Rezept ist aus Ermangelung der passenden Zutaten aus dem Rezept "Brasilianischen Empanadas" von User byzanth entstanden.

Den Blätterteig ausbreiten. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in der Butter bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne glasig dünsten. Den Schinkenspeck in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Davon nur den Speckteil zugeben, der Schinken kommt später dazu, da er sonst hart wird.

Den Backofen auf 200 Grad Umluft oder 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Champignons in ebenfalls kleine (ca. 0,5 cm) Würfel schneiden und zugeben. Die Mangoldstiele in 0,5 cm breite Streifen schneiden und mitdünsten. Das Olivenöl zugeben. Alles ca. 5 Min. dünsten. In der Zwischenzeit den Kochschinken in ebenfalls kleine Würfel schneiden, die Mangoldblätter in feine Streifen schneiden. Die Weintrauben halbieren. Alles zusammen mit den restlichen Schinkenspeckwürfeln in die Pfanne geben. Die Gewürze zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Kurz durchrühren und Hitze ausstellen.

Den Blätterteig in ca. 10 x 15 cm große Rechtecke schneiden. Jeweils auf einem Stück die Ränder mit Wasser bepinseln, einen reichlichen Esslöffel Füllung und etwas Käse in die Mitte geben, umklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Mit dem Eigelb bepinseln und für ca. 20 Min. in den Ofen geben. Falls die Teilchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken. Die Größe und Form der Taschen kann natürlich variiert werden.

Anmerkung:
Als Fingerfood für die Party lieber kleinere Stücke fertigen. Schmecken auch kalt gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.