Apfel - Birnenwähe

Apfel - Birnenwähe

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 30.05.2004



Zutaten

für
500 g Teig (Buttermürbteig)
100 g Vanille - Creme oder Mandelcreme
200 g Sahne
200 g Ei(er) (Vollei)
100 g Zucker
50 g Cremepulver, Vanille
2 Äpfel, (Cox od. Boskop)
1 Dose/n Birne(n), (oder 3 frische Birnen)
4 Scheibe/n Zwieback oder 1 Scheibe Wiener Tortenboden
2 EL Marmelade (Erdbeermarmelade)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Mürbteig ca. 4 mm dick ausrollen und in eine gefettete Kuchenform legen (Durchmesser 26-28 cm). Den Mürbteig mit der Erdbeermarmelade einstreichen und den Zwieback oder den Wienerboden auflegen, darauf dann die Vanillecreme aufstreichen und zur Seite stellen.
Die Äpfel und Birnen schälen und achteln und auf der Vanillecreme verteilen.
Aus den Eiern, der Sahne, dem Zucker und dem Cremepulver einen Eierguss herstellen (nur verrühren, nicht schaumig schlagen) und über dem Obst verteilen. Jetzt den Kuchen bei ca.190°C 45-50 min backen.
Am besten schmeckt der Kuchen noch warm mit einer Kugel Vanilleeis

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.