Beilage
einfach
gekocht
Gemüse
Herbst
Schnell
Vegetarisch
Vollwert
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steckrübenpüree

gute Beilage zu kurzgebratenem Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.02.2012



Zutaten

für
1 Steckrübe(n)
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
40 g Butter
1 TL Majoran, getrocknet
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Steckrübe putzen, würfeln und in Gemüsebrühe gar kochen. Brühe abgießen, Sahne auffüllen und aufkochen lassen. Majoran dazugeben und mit dem Pürierstab zerkleinern. Butter unterarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dannie1770

ich fand dieses pürree sehr lecker, für jemanden der gerne steckrüben mag ist es eine super alternative zu kartoffelpürree. perfekt als beilage zum kohlenhydrate sparen :). leider mag der rest meiner familie keine steckrüben, aber ich werde es sicherlich häufiger für mich alleine kochen. Lg Daniela ****

21.01.2013 09:13
Antworten