Bewertung
(85) Ø4,66
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
85 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2012
gespeichert: 1.065 (13)*
gedruckt: 12.393 (190)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.11.2005
22 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Dinkelmehl (z. B. Type 630)
250 g Dinkelmehl, Vollkorn
2 TL Salz
1 Pck. Trockenhefe
50 g Sesam
50 g Leinsamen
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
50 g Haselnüsse, ganz oder gehackt
2 EL Apfelessig oder anderen Obstessig
500 ml Wasser, warmes
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Den Teig (etwa in der Konsistenz von Rührteig für Kuchen), ohne ihn gehen zu lassen, in eine gefettete Kastenform (ca. 30 cm) geben. Direkt in den kalten Ofen stellen und bei 170°C ca. 50 Minuten backen.

Das Rezept schmeckt uns so am besten, es kann aber auch beliebig verändert werden. Bei den Körnern kann der Anteil beliebig verändert werden, auch Hirse macht sich gut.

Wenn kein Essig zur Hand ist, macht das auch nichts. Auch der Gewichtsanteil vom Mehl kann in beide Richtungen verändert werden. Die Wassermenge muss bei einem deutlich höheren Vollkornanteil evtl. etwas nach oben angepasst werden.