Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2012
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 272 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/4 Becher Wasser, warm
2 Becher Zucker
3 TL Trockenhefe
4 Becher Mehl
1/2 TL Salz
Ei(er)
Eigelb
1 Becher Milch, lauwarm
150 g Butter, weich
1/2 Becher Nutella
1 Becher Walnüsse, grob gehackt
Ei(er), leicht mit 1 TL Wasser geschlagen
2 EL Honig, flüssig, zum Beträufeln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwei grße 6er (Texan-sized) Muffinbleche mit Öl aussprühen und leicht mit Mehl bestreuen, damit später nichts festklebt.

Das warme Wasser in die Schüssel einer elektrischen Küchenmaschine geben. Zucker und Hefe hinzugeben und 5 Minuten stehen lassen.
Mehl, Salz, Eier, Eidotter, Milch und die weiche Butter hinzufügen. Mit dem Knethaken auf mittlerer Geschwindigkeit 5-10 Minuten kneten, bis der Teig weich/geschmeidig und glänzend ist. Notfalls etwas Mehl oder Milch hinzufügen.
Die Schüssel aus dem Mixer nehmen und die Ränder der Schüssel mit Öl besprühen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie bedecken und an einem warmen Ort ca eine Stunde stehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
Den Teig aus der Schüssel auf eine mit Mehl bestreute Arbeitsfläche geben und leicht mit beiden Händen flach drücken. Mit dem Nudelholz zu einem ca 25 x 60 cm großen Rechteck ausrollen. Den Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich auf den Teig streichen und die Walnüsse darüber verteilen.
Mit der langen Seite nach vorne den Teig zu einem Zylinder aufrollen. Die Ecken zur Sicherheit zusammendrücken. In 12 gleich große Stücke schneiden und jeweils in die vorbereiteten Bleche geben. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Den Hefeteig leicht mit dem verrührten Ei bestreichen und 20 Minuten backen, bis der Teig gut aufgegangen und schön golden ist. Kurz auskühlen lassen, bevor man die fertigen Küchlein auf ein Kuchengitter gibt. Honig über die Brioches träufeln, solange sie noch warm sind.