Bewertung
(36) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2012
gespeichert: 1.124 (1)*
gedruckt: 3.925 (23)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2006
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Tomate(n)
 etwas Zucker
 etwas Salz und Pfeffer
2 EL Thymian
Schalotte(n)
 etwas Olivenöl
 evtl. Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in einer Auflaufform platzieren. Darüber etwas Zucker streuen, was den Geschmack der Tomaten hervorhebt. Ca. 10 Minuten stehen lassen.

Anschließend mit Salz, Pfeffer und dem Thymian betreuen und die fein geschnittenen Schalotten darüber geben (wer mag, kann diese vorher etwas anschwitzen). Das Olivenöl gleichmäßig über den Tomaten verteilen. Wer mag, kann an dieser Stelle noch Parmesan (Schnipsel oder gemahlen) darüber geben, das muss aber nicht sein.

Die Tomaten im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten garen. Die Tomaten passen gut zu Fleisch oder einfach als Beilage zur Vesper.