Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2012
gespeichert: 132 (0)*
gedruckt: 3.149 (5)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.02.2005
5.841 Beiträge (ø1,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Blätterteig, frisch
Quitte(n) (Birnen-)
Quitte(n) (Apfel-)
70 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Spritzer Zitronensaft
1 TL Zuckerrübensirup
1 EL Butter
60 ml Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 190 Grad vorheizen.

Die Quitten schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Den Zucker mit dem Vanillezucker, Wasser, Zitronensaft und Zuckerrübensirup aufkochen. Quittenspalten hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 min. dünsten.
Etwas abkühlen lassen.

Eine Tarteform von 24 cm Durchmesser buttern und die Quitten auf dem Boden verteilen. Etwas mehr als die Hälfte des Zuckersirups aus dem Topf darüber geben. Den Rest nach dem Backen über die Tarte träufeln.

Den Blätterteig auflegen und am Rand andrücken. Bei 190 Grad etwa 25 min. backen.
Heiß stürzen.

Dazu schmeckt Vanille- oder Walnusseis.