Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2012
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 174 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.251 Beiträge (ø1,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
300 g Mehl
100 ml Milch
15 g Hefe
Ei(er)
20 g Fett, (Lammfett)
  Salz und Pfeffer
  Für die Füllung:
500 g Lammkeule(n)
Lorbeerblätter
Karotte(n), gewürfelt
Zwiebel(n), geachtelt
  Salz und Pfeffer
250 g Käse, Anthotyros, alternativ Gruyère
150 g Käse, Malaka, alternativ Mozzarella
1/2 Bund Minze
1/2 TL Thymian
1/2 TL Oregano
1/2 TL Majoran
Zitrone(n)
Eigelb
1 EL Sesam

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe in etwas warmer Milch auflösen, in eine Mulde im Mehl gießen und an einer warmen Stelle zehn Minuten abgedeckt gehen lassen. Dann das geschmolzene Lammfett, die restliche Milch (alternativ Fleischbrühe), das Ei und etwas Salz zugeben und weitere 20 Minuten gehen lassen.

Das Lammfleisch im Ganzen mit der Karotte, der Zwiebel, dem Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer etwa vierzig Minuten in ausreichend Wasser kochen. Das Fleisch herausnehmen und fein würfeln, mit dem Thymian, dem Oregano, dem Majoran und Zitronensaft gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die beiden Käsesorten reiben, gehackte Minze und eine Kelle von der Lammbrühe zugeben, gut vermischen und eventuell nachsalzen.

Den Teig in zwei Hälften teilen und dünn ausrollen. Eine Auflaufform mit Olivenöl ausfetten und mit einer Teigplatte auslegen. Hierauf zunächst die Käsemischung und dann die Fleischstückchen verteilen. Mit etwas Fleischbrühe aufgießen und alles mit der zweiten Teigplatte bedecken. Einige Luftlöcher einstechen, mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und den Sesamkörnern bestreuen.
Im Backofen 40 Minuten bei 150 Grad backen.