Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2012
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 268 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2011
775 Beiträge (ø0,28/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Creme:
750 ml Sahne
3 TL Kaffeepulver, instant
200 g Schokolade, gehackte Vollmilch
200 g Schokolade, gehackte Zartbitter- (55-70% Kakaoanteil)
  Für den Biskuitboden:
Ei(er), getrennt
1 Prise(n) Salz
3 EL Wasser, heißes
100 g Zucker
50 g Mehl, gesiebt
50 g Speisestärke, gesiebt
1 TL, gehäuft Backpulver
  Für den Mürbeteig:
150 g Mehl, gesiebt
75 g Zucker
75 g Butter
  Außerdem:
3 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillinzucker
4 EL Cognac, Rum oder Orangenlikör (nach Geschmack, kann auch weggelassen werden)
3 TL Kaffeepulver, instant
4 EL Wasser, heißes
3 EL Gelee, Johannisbeer-
150 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
2 EL Schokodekor, (schwarz-weiße Schokoröllchen)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 37 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Abend vorher die Trüffelcreme vorbereiten:
Die Sahne mit dem Kaffeepulver einmal aufkochen und vom Herd nehmen. Die Schokolade unter Rühren darin schmelzen. Den Topf abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Für den Mürbeteigboden:
Die Zutaten verkneten und 30 Min. kühl stellen. Anschließend ausrollen und mit dem Springformrand ausstehen (26cm), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Bei 160°C Umluft 12 Min. backen. Herausnehmen, auskühlen.

Für den Biskuitboden:
Bei der Springform (26cm) nur den Boden fetten. Das Eiweiß mit dem heißen Wasser und dem Salz steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben und unterheben. Den Teig in die Form füllen und ca. 25 Min. bei 160°C Umluft backen. Herausnehmen, auskühlen und waagerecht 1x teilen.

Fertigstellen:
Die vorbereitete Trüffelcreme in 2 Hälften teilen und jede Hälfte mit 1 Pck. Vanillezucker und 1 1/2 Pck. Sahnesteif und 2 El Spirituose (wenn gewünscht) cremig aufschlagen (soll die Konsistenz von steif geschlagener Sahne haben).

Den Mürbeteig mit dem Johannisbeergelee bestreichen. Den unteren Biskuitboden auf den Mürbeboden setzten und etwas andrücken. Instantkaffeepulver mit heißem Wasser verrühren und auf den Boden träufeln. Die Hälfte der Trüffelcreme auf den Boden streichen und den oberen Boden auflegen. Mit der übrigen Creme bestreichen (auch den Rand) und 3 Std. kühl stellen.
Die Sahne mit dem Sahnefest und dem Vanillinzucker steif schlagen und die Torte mit der Sahne und den Schokoröllchen garnieren.