Schnelle Spinatlasagne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.02.2012



Zutaten

für
900 g Rahmspinat
500 g Magerquark
200 ml Schlagsahne
2 Knoblauchzehe(n)
120 g Parmesan, gerieben
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Muskat
n. B. Lasagneplatte(n), ohne Vorkochen
n. B. Parmesan, gerieben, oder anderer Käse, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Rahmspinat in einem Topf auftauen.
Quark, Sahne, zerdrückte Knoblauchzehen, Eier und Parmesan verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzig abschmecken.
Etwas Spinat in eine gefettete Auflaufform geben, Lasagneplatten darüber und dann abwechselnd Spinat, Quarkcreme und Platten darauf schichten. Mit einer Schicht Spinat abschließen und mit Käse (wie viel man halt mag) bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.