Bewertung
(80) Ø4,34
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
80 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2004
gespeichert: 1.850 (0)*
gedruckt: 12.057 (38)*
verschickt: 188 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.10.2003
339 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Zucker
100 g Margarine (Sanella)
Ei(er)
225 g Mehl
1 TL Backpulver
Ei(er)
150 ml Milch
400 g saure Sahne
1 kg Quark
200 g Zucker
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
25 g Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 329 kcal

Aus Zucker, Sanella, Ei, Mehl und Backpulver einen Mürbeteig zubereiten. Ist der Teig zu bröselig, esslöffelweise Wasser unterkneten, ist er zu nass, noch Mehl dazu geben. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Zwei Drittel des Mürbeteiges darauf ausrollen, den restlichen Teig zu einer Rolle formen, an den Rand legen und etwas 3 cm hoch drücken.
Für die Füllung alle Zutaten außer dem Kakao gut verrühren. Die Quarkmasse halbieren und unter die eine Hälfte den Kakao rühren. Den Backofen auf 175/180 Grad vorheizen. Abwechselnd immer einen großen Löffel helle und dunkle Quarkmischung auf die Mitte des Mürbeteigbodens geben, bis alles verbraucht ist. NICHT verstreichen! Die Masse verläuft von allein und so ergibt sich das Streifenmuster.
Den Kuchen im Backofen etwa 60 - 90 Minuten (Stäbchenprobe) backen. Gutes Gelingen!