Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.02.2012
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 589 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Brötchen, altbacken
250 g Pflaume(n)
50 g Butter
500 ml Milch
3 EL Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Prise(n) Zimtpulver
1 TL Rum
 evtl. Walnüsse
 evtl. Rosinen
 evtl. Marzipan
  Fett, für die Form
  Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 692 kcal

Eine Auflaufform einfetten. Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. Pflaumen waschen, entsteinen und ebenfalls in kleine Scheiben schneiden. Brotwürfel und Pflaumen gemischt in die Auflaufform geben und die geschmolzene Butter darüber gießen.

Milch aufkochen, mit Zucker, Vanillezucker und Eiern verrühren. Mit Zimt und Rum würzen. Eiermilch so über die Brotwürfel und Pflaumen gießen, dass sich die Brotwürfel mit der Milch vollsaugen. Je nach Geschmack mit gehackten Walnüssen, Rosinen, Marzipan oder Ähnlichem bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.
Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Dazu schmeckt Vanillesoße.