Bananenkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Super saftiger Schoko-Bananenkuchen, sehr sehr lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (48 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 17.02.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butter, zimmerwarme
250 g Zucker
3 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Natron
1 TL Zimtpulver
1 EL Kakaopulver
4 Banane(n)
300 g Mehl
2 TL Backpulver

Außerdem:

1 Pck. Schokoglasur, zartbitter, Fertigprodukt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Zutaten für den Teig gut verrühren. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und unterheben. In eine Kastenform füllen oder auf ein Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen. Auf dem Blech ist die Backzeit kürzer. Am besten eine Holzstäbchenprobe machen, dann sieht man, ob der Kuchen fertig ist.
Nach dem Backen aus der Form nehmen und mit der geschmolzenen Schokoglasur überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

w_manger

Wollte mal ein neues Rezept für Bananenkuchen ausprobieren. Dieser ist schön feucht. Habe nur 200g Zucker genommen und hatte nur noch 3 Bananen, schmeckt aber auch so sehr lecker. Werde ihn nur noch nach diesem Rezept backen.

05.01.2021 16:19
Antworten
Saniii7

Den Kuchen backe ich mittlerweile bestimmt zum 40 mal 😍 egal wo wir eingeladen sind, alle wollen "den" Bananenkuchen als Mitbringsel. Jeder Kindergeburtstag wird mit dem Bananenkuchen gefeiert. Er ist einfach unschlagbar saftig und lecker. Ich mach immer noch eine Zartbitterkuvertüre drüber und die mini kleinen smarties. Vielen, vielen Dank für das tolle Rezept!! ♥

05.09.2020 17:57
Antworten
Leffeus

Der Kuchen ist super saftig und fluffig. Wir machen ihn regelmäßig. Auch bei unserem Gästen kommt er immer gut an. Habe gestern Muffins aus dem Teig gemacht und den Rest des Teiges in eine kleine Kuchenform gegeben. Die Backzeit haben ich bei den Muffins auf 30 Minuten reduziert.

08.07.2020 20:24
Antworten
vronale90

Heute zum ersten mal gemacht, total einfach und mega lecker. Da ich sehr reife Bananen hatte habe ich nur 160 g Zucker genommen. Danke für das tolle und einfache Rezept.

11.06.2020 15:46
Antworten
ERODENA

Und noch ergänzend sei zu sagen: Bei mir war er nach 50 min Backzeit bei 180Grad Ober-/Unterhitze fertig!

26.02.2020 09:24
Antworten
Gelöschter Nutzer

Der Bananenkuchen ist wirklich sehr lecker! Die Zubereitung ist wirklich einfach und schnell. Der Kuchen ist sehr saftig geworden,schmeckt sehr nach Banane und hält sich lange frisch! Der Kuchen ist sehr gut bei unseren Gästen angekommen ;) Einfach Super

24.08.2012 13:08
Antworten
Piedieoo

Danke !!

06.12.2013 14:24
Antworten
Vanessax3x3

Also ich hab ihn eben auch gemacht und er schmeckt seeehr lecker :D Man kann ihn auch mit magerine machen und ohne Zimt und Natron so wie ich auch ein Ei zu wenig hatte ( da es mir vorher herunter gefallen ist ._. ) und Milch benutzt habe , ist er wie ich finde wirklich gelung. Er ist Locker fluffig und doch ist der rand sehr knusprig und lecker ^^ Also für Anfänger wirklich ein sehr guter Kuchen :3 Die warte Zeit von einer Stunde ist wirklich berächtigt ich hab ihn leider ein wenig zu früh rausgetan :/ daher ist er nicht ganz durch aber schmecken tut er trzdem ^^

13.06.2012 21:54
Antworten
Melian58

Kuchen ist wunderbar "fluffig". War in kurzer Zeit aufgegessen. Muss ihn gleich nächste Woche wiedermachen

15.04.2012 17:38
Antworten
Piedieoo

Freut mich sehr !!

06.12.2013 14:24
Antworten