Grünkernfrikadellen


Rezept speichern  Speichern

Grundrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.02.2012 284 kcal



Zutaten

für
250 g Grünkern, mittelfein geschrotet
½ Liter Wasser
1 TL Gemüsebrühe, instant
1 TL Kräutersalz
2 Lorbeerblätter
2 Ei(er)
2 TL Senf
Pfeffer
1 TL Paprikapulver
4 TL Majoran
3 Zehe/n Knoblauch, gepresst
100 g Karotte(n), geraspelt

Nährwerte pro Portion

kcal
284
Eiweiß
12,12 g
Fett
5,52 g
Kohlenhydr.
45,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Grünkern mit Salz, Gemüsebrühepulver, Lorbeerblätter (nach dem Kochen entfernen) und Wasser ankochen und ca. 25 min auf kleiner Hitze quellen lassen. Die restlichen Zutaten untermengen und gut verrühren. Dann Frikadellen formen.
In einer Pfanne mit Öl ausbacken, danach zum Nachbraten noch 10 min in den Ofen bei ca. 120°.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KleiPet

Hallo Ich bin ein Bekennender Fleischesser, aber das Rezept habe ich einmal ausprobiert. Der Geschmack genial. Die Konsistenz war vor dem Braten sehr schlecht, drum habe ich noch sehr fein gemahlene Brötchenbrösel und etwas geriebenen Käse unter gemischt. Habe mich dann noch dazu entschieden nur 2 Knoblauchzehen und 2 statt 4 TL Majoran genommen. Wenn es noch zu dünn ist mit 1-2 EL Mehl nachhelfen. Der Geschmack ist Perfekt. Wird auf jeden Fall wiederholt. Liebe Grüße Peter

23.07.2019 19:57
Antworten
elmjägerin

Die Frikadellen sind sehr lecker geworden. Ich habe allerdings noch etwas geräuchertes Paprikapulver und 100 g geriebenen Käse zusätzlich unter die Masse geknetet. Es ist wichtig, die Frikadellen mit feuchten Händen zu formen - sonst klebt die Masse und lässt sich nicht vernünftig formen. Auf alle Fälle gibt es diese Frikadellen wieder, Danke für das leckere Rezept. Liebe Grüße elmjägerin

03.01.2017 18:55
Antworten
schaech001

Es gibt eine Menge verschiedener Rezepte für Grünkernfrikadellen, dieses ist sehr gut, die Frikadellen fallen nicht auseinander und die Würze ist auch lecker, nur etwa Salz gab ich noch dazu, ist aber Geschmackssache. Man könnte noch einiges dazugeben...muß aber nicht. So sind sie super. Danke für das Rezept. Liebe Grüße Christine

13.03.2013 13:36
Antworten