Leichter Kartoffelsalat mit Fischstäbchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.02.2012



Zutaten

für
500 g Pellkartoffel(n), ohne Salz gekocht
1 Gurke(n), grüne
1 Bund Radieschen
1 Dose Mais
200 ml Dressing, Joghurt- ODER:
6 EL Joghurt, frisch
Milch
Salz und Pfeffer
Dill, frischer
Fischstäbchen
1 Pck. Bacon
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die geschälten, gekochten Kartoffeln halbieren und dann in Scheiben schneiden. Danach die Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Radieschen waschen und vierteln alles in eine Schüssel geben. Den Mais aus der Dose abtropfen lassen und mit hinzu geben, das Ganze schon mal mit Salz und Pfeffer würzen.
Joghurtdressing in einen Messbecher geben und nach Belieben mit Milch etwas strecken mit, Salz und Pfeffer würzen, den frischen Dill mit unterrühren (ab und zu nehme ich auch mal andere frische Kräuter).

Die Fischstäbchen einzeln mit einer Scheibe Baconspeck umwickeln (so viel wie man mag) und in der Pfanne mit eine wenig Öl anbraten.

Zum Schluss den Kartoffelsalat auf einem Teller anrichten, die Joghurtsoße darüber geben und danach die warmen Fischstächen darauf anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.