Pastinaken-Rahmsuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (54 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 16.02.2012 246 kcal



Zutaten

für
500 g Pastinake(n)
250 g Kartoffel(n), mehlige
1 EL Butter oder Margarine
80 ml Weißwein
1 Liter Brühe
n. B. Muskat
Salz und Pfeffer
375 g Sahne
1 EL Butter
1 EL Petersilie, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
246
Eiweiß
4,58 g
Fett
16,59 g
Kohlenhydr.
17,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Pastinaken und Kartoffeln schälen. Von einer Pastinake ca. 18 dünne Scheibchen (für Deko) abhobeln. Den Rest der Pastinaken und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und in einem Topf in Butter bzw. Margarine andünsten. Dann mit Weißwein ablöschen und diesen einkochen lassen, mit Brühe aufgießen, würzen und ca. 15 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Währenddessen in einer Pfanne die Butter schmelzen und die Pastinakenscheibchen darin langsam ganz knusprig braun braten. Anschließend warm halten. 75 g Sahne steif schlagen. Dann mit dem Pürierstab die Suppe fein pürieren und dabei 300 g Sahne untermixen und nochmals abschmecken. In Teller schöpfen und mit einem Klecks geschlagener Sahne, den gebratenen Pastinakenscheibchen und der gehackten Petersilie servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nessy_82

Ich habe soeben dieses tolle Rezept nachgekocht und ich muss sagen, wow, volle Punktzahl. Es ist so einfach und schnell zuzubereiten und doch so lecker. Ich habe mich ans Rezept gehalten, bis auf den Klecks Schlagsahne, den habe ich durch einen Klecks Schmand ersetzt. Aber sonst habe ich alles so gemacht, wie es im Rezept steht. Da braucht es auch eigentlich keine Abwandlungen, wirklich verdammt lecker. Einzig die gerösteten Pastinakenscheiben sind mir nicht so recht gelungen, aber das lag an meinem eigenen Unvermögen und nicht am Rezept. Vielen Dank :-)

07.02.2022 18:02
Antworten
bg_one

Hallo zusammen! Ich bin leider nicht so geübt im Suppe kochen, würde die Suppe aber gern zu Heiligabend machen. Da wir nur drei Personen sind, bräuchte ich quasi nur eine mehlig kochende Kartoffel. Da ich die nicht einzeln bekommen kann, hat jemand einen Tipp wie ich die vielleicht ersetzen könnte?

22.12.2021 16:10
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo bg_one, nimm einfach eine andere Kartoffel. Auch die wird Bindung in die Suppe bringen. Sie trägt aber auch zum Geschmack bei und rundet den Pastinakengeschmack ab. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

23.12.2021 12:00
Antworten
sahnetörtchenzuckerschnecke

Liebe ManuGro, das Rezept möchte ich morgen gern probieren und frage mich, ob Du dafür eine Gemüse- oder vielleicht doch eher Hühner- oder Rinderbrühe empfiehlst..???...

09.12.2021 18:37
Antworten
Baerzi

Überraschend! Ich mochte eigentlich nie Pastinaken. Aber da es in letzter Zeit von der solidarischen Landwirtschaft jede Woche eine Pastinake gab, mussten die Rüben irgendwie verarbeitet werden. Diese Suppe ist toll. Schmeckt sehr frisch und ungewöhnlich, einfach mal was anderes. Durch die Kartoffeln ist der Geschmack der Pastinaken auch eher dezent. Sahne brauchte ich gar nicht, die Suppe war so schon sähmig und dick genug. Ich hatte noch ein paar andere Gemüsereste dran, Porree und Auberginen, alles was weg musste. Man könnte diese dicke Suppe auch als Kaltschale anbieten, als gemüsiges Dessert oder Vorspeise!

07.11.2021 18:35
Antworten
patty89

Hallo ManuGro, eine sehr leckere Suppe mit Pastinaken TK aus dem eigenen Garten von der diesjährgen Ernte. Es hat allen sehr gut geschmeckt, auch unserer kleinen Tochter (liebt Pastinake). Wir haben noch ein klein wenig Chayenne-Pfeffer rein, weil wir es ein klein wenig würzig mögen. Diese Suppe wird es wieder geben! Liebe Grüße Patty

20.11.2013 13:31
Antworten
clearchen

Hallo, ich habe heute deine Suppe gekocht und ich muss sagen sie hat uns allen sehr fein Geschmeckt! Der leckere Geschmack der Pastinaken kommt gut durch. 5* sind da Pflicht und das Bild ist auch schon unterwegs! Liebe Grüße, Nicole

22.01.2013 20:12
Antworten
ManuGro

Hallo Nicole, ich freue mich sehr, dass dir mein Suppenrezept so gut geschmeckt hat. Hab vielen Dank fürs Nachkochen, die vielen Sternchen, und auch schon für das Foto im voraus. LG ManuGro

22.01.2013 20:35
Antworten
vanzi7mon

Hallo, diese Suppe habe ich gestern gemacht, superleckere feine Pastinakensuppe. LG vanzi7mon

11.03.2012 07:58
Antworten
ManuGro

Hallo vanzi7mon, ich freue mich sehr übers Nachkochen, deine liebe Rückmeldung und die gute Bewertung. Danke dir. Liebe Grüße ManuGro

11.03.2012 08:35
Antworten