Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2012
gespeichert: 178 (3)*
gedruckt: 1.806 (22)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig: (Nudelteig)
300 g Mehl
Ei(er)
1 EL Olivenöl
 n. B. Salz
  Für die Füllung:
400 g Süßkartoffel(n)
150 g Frühlingszwiebel(n)
7 cm Ingwer
150 g Ricotta
50 g Kürbiskerne
 n. B. Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 595 kcal

Aus den Teigzutaten einen Nudelteig kneten und ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Für die Füllung die Süßkartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 30 Minuten weich kochen. Die Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, und klein schneiden. Ingwer schälen und reiben. Alles mit Ricotta, Kürbiskernen, Salz und Pfeffer mischen.

Aus dem Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwei gleichgroße dünne Teigplatten ausrollen. Auf eine Teigplatte im Abstand von 4 cm haselnussgroße Portionen Füllung geben. Die Zwischenräume mit Wasser bestreichen. Die zweite Platte darüberlegen, andrücken und aus dem Teig viereckige Ravioli schneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen lassen, die Ravioli darin 7-10 Minuten ziehen lassen und herausheben.

Dazu passt zerlassene Butter mit gehackten Kürbiskernen und ein Spritzer Kürbiskernöl.