Backen
Dessert
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Leibnizer Kuchen

superschneller Blitzkuchen mit Leibnizkeksen in einer Auflaufform geschichtet

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.02.2012



Zutaten

für
3 Pck. Keks(e), (Leibniz Landkeks mit Haferflocken)
1 Becher Schlagsahne
1 Becher Schmand
1 Dose Kondensmilch, karamellisierte, ODER:
1 Dose Kondensmilch, (Milchmädchen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Sahne steif schlagen und anschließend den Schmand und die karamellisierte Kondensmilch unterheben.

In einer Auflaufform abwechselnd Kekse und Creme schichten. Mit den Keksen anfangen und mit der Creme aufhören. 4 Kekse zerbröseln und über die letzte Schicht Creme streuen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Die karamellisierte Kondensmilch gibt es im Supermarkt bei den russischen Produkten. Falls es dies nicht zu kaufen gibt, dann kann man die Kondensmilch (Milchmädchen) auch selber karamellisieren. Dazu muss man die geschlossene Dose in einem Topf mit Wasser eine Stunde lang kochen. Anschließend Dose vorsichtig öffnen und auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MadameButterfly89

Der Kuchen ist einfach der Hammer...er schmeckt so so lecker und so schnell gemacht....mache ihn schon seit Jahren!

08.07.2019 11:50
Antworten
ladymadonna1982

Hallo! Damit kenn ich mich nicht aus, das hat mir meine Freundin so gesagt, ich nehme immer gleich die russische fertige. Gibt's bei uns im Kaufland und im Real...

18.08.2013 08:03
Antworten
proteus03

Hast Du denn auch GEZUCKERTE Kondensmilch entweder (Michmädchen oder russische) genommen. Die ist stark gezuckert und von sich aus schon dickflüssig. Beim Kochen in der Dose im Wasserbad karramelisiert sie dann nach 1-2 Stunden. Mit normaler Kondensmilch klappt das nicht.

17.08.2013 14:22
Antworten
turmkieker1

Kondensmilch wird nicht fest. Habe diese im Topf,bedeckt mit Wasser gekocht. Extra so gar fetthaltige genommen. Was habe ich falsch gemacht? Muß die Milch erst komplett auskühlen um fest zu werde?

23.06.2013 20:17
Antworten