Bewertung
(12) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2012
gespeichert: 1.112 (1)*
gedruckt: 3.736 (25)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Quark, mit 20% Fett i.Tr.
150 g Himbeeren, aufgetaut oder frisch
2 EL Milch
2 EL Apfelmus, ohne Zucker
1 EL Beeren, getrocknete (Goji-Beeren)
2 EL Leinsamen - Schrot
Apfel
  Süßstoff, flüssiger, (Stevia)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles außer dem Apfel miteinander verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Kerngehäuse des Apfels entfernen und den Apfel dann in feine Stifte schneiden. Diese unter die Quarkmasse heben - fertig!

Kleiner Tipp:
Die Himbeeren am Abend vorher in ein Schälchen geben und über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Das spart Energie und ist sehr schonend für die Früchte.