Backen
Fingerfood
Kuchen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quarkcreme-Blüten mit Beeren

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 13.02.2012



Zutaten

für
100 g Butter
1 Prise(n) Salz
250 g Mehl
6 Ei(er)
300 g Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
400 g Magerquark
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 Pck. Sahnesteif
200 g Schlagsahne
125 g Himbeeren
100 g Heidelbeeren
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
1/4 l Wasser, Butter in Stückchen und Salz aufkochen. Mehl auf einmal zufügen. Mit dem Kochlöffel rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und sich dort ein weißer Film bildet. Ca. 15 Min. auskühlen lassen.
Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
Eine kleine feuerfeste Form mit heißem Wasser füllen und auf den Boden des Backofens stellen.

Eier mit dem Handrührgerät nacheinander unter die Brandteigmasse kneten. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Mit genügend Abstand je 6 Blüten, ca. 8 cm, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen. Nacheinander im Ofen ca. 15 Min. backen. 2-3- Min. ruhen lassen. Mit einer Schere waagerecht durchschneiden. Auskühlen lassen.

Erdbeeren waschen und putzen. Hälfte Erdbeeren würfeln und mit Zitronensaft pürieren. Quark, Zucker, Vanillinzucker und Sahnefestiger verrühren. Püree unterheben. Ca. 30 Min. kalt stellen.

Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Himbeeren verlesen, evtl. waschen. Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen. Rest Erdbeeren klein schneiden und mit den übrigen Beeren mischen. Die Quarkcreme in einen Spritzbeutel -große Sterntülle- füllen. 3/4 Beeren auf die unteren Blüten verteilen. Creme darauf spritzen. Rest Beeren hineindrücken. Die oberen Blüten daraufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.