Backen
einfach
Fleisch
Gluten
kalt
Lactose
Low Carb
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteigschnecken Elsässer Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.65
bei 29 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.02.2012 6310 kcal



Zutaten

für
300 g Frischkäse
250 g Speck, gewürfelt
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Zwiebel(n)
2 Pck. Blätterteig
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
6310
Eiweiß
89,35 g
Fett
526,78 g
Kohlenhydr.
279,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebeln in feine Würfel und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Danach den Frischkäse mit den Speckwürfeln, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben und verrühren. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem ausgerollten Blätterteig gleichmäßig verteilen. Jetzt vorsichtig aufrollen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Es entstehen ca. 15 – 20 Schnecken.

Schnecken bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

Die Blätterteigschnecken schmecken warm und kalt und eignen sich super für das Partybuffet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker und schnell gemacht......die Kinder von der Koch AG geben volle Sterne. LG

02.07.2019 14:04
Antworten
Kijazze

Nach 20 min waren 2 Bleche schön braun. Habe statt dem Lauch 1/2 Zwiebel verwendet. Zum Schluss wurden die Schnecken noch mit Käse bestreut. Sie wurden sehr gelobt.

27.06.2019 13:12
Antworten
He-fe

Habe den Lauch weggelassen und noch geriebenen Käse in die Füllung gemacht. Die Schnecken waren sehr gut. LG He-fe

13.05.2019 23:14
Antworten
fairytalemoon

Ich habe aus diesem Rezept 36 Schnecken gemacht 🙈😊

28.03.2019 13:25
Antworten
Karo-Marie-Ksc

Ich hab die Schnecken einfach mit einem Faden getrennt das ging ganz gut :) ansonsten super lecker !

23.02.2019 15:14
Antworten
Kesenja

Unglaublich lecker! Ich habe die jetzt schon sooft gemacht und immer waren alles begeistert. Die wird es auch in Zukunft weiter geben :)

22.02.2016 14:58
Antworten
holunderbluete67

Hallo, die Schnecken kamen super am kalten Buffet an und werden demnächst wieder gemacht. Dafür 5 Sterne von mir! LG und Danke für's Rezept! holunderbluete67

31.03.2015 18:42
Antworten
seltenkocher

Kannst Du mir bitte sagen, wie viel 1 Pkt Blätterteig sind, bzw wie schwer? Habe zwei Rollen a 270g (aus dem Edeka Kühlregal) passt das?

30.05.2015 10:43
Antworten
holunderbluete67

Hallo, genau von diesen Blätterteig-Rollen hatte ich auch 2 Stück! LG und gutes Gelingen!

30.05.2015 13:55
Antworten
Simarjan

Hallo, Danke für das tolle Rezept. Hatte die Schnecken vor ca. 2 Wochen bei einer Kollegin gegessen, die diese zu ihrem Geburtstag gemacht hat. Ca. 1 Woche später habe ich die Schnecken selber auch gemacht ... super!! Schmecken warm wie kalt. Werde die Schnecken auch zu Silvester machen. Vielen Dank!!

25.12.2012 14:08
Antworten