Bewertung
(16) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2012
gespeichert: 283 (0)*
gedruckt: 3.257 (20)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2005
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rote Bete, frische oder fertig gegarte
Orange(n), den Saft davon, ODER:
100 ml Orangensaft
2 TL, gehäuft Kreuzkümmel
1 TL, gehäuft Koriander
3 EL Öl
350 g Nudeln
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
1 Stück(e) Meerrettich, ODER:
1 EL Meerrettich, aus dem Glas
150 g saure Sahne
150 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 320 kcal

Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Rote Bete schälen, in Scheiben und dann in Stifte schneiden. Die Orange auspressen oder Saft bereitstellen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Kreuzkümmel und Koriander anbraten, bis sie duften. Die Rote Bete dazugeben, kurz anbraten, dann mit O-Saft ablöschen und ziehen lassen (bei frischer Roter Bete müsste man hier 15-20 Min. köcheln lassen). Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Meerrettich reiben (oder Glas bereit stellen). Kräuter, heiße Gemüsebrühe, Meerrettich und saure Sahne mischen. Die Nudeln abgießen und tropfnass mit der Nudelsauce mischen. Evtl. noch etwas nachsalzen/nachpfeffern.

Mit den Roten Beten servieren.

Tipps:
Die Nudeln saugen die Sauce schnell auf. Falls Reste bleiben noch mal etwas Sauce anrühren.
Dazu passt prima ein Stück weißer Fisch, z. B. Pangasius (einfach mit etwas Mehl bestäubt gebraten).
Mit bereits gegarter Roter Bete und Meerrettich aus dem Glas ein 15-Min-Gericht das auch den größten Zweiflern schmeckt.