Schoko-Kokos Schnitte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schwedenbombenschnitte

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 11.02.2012



Zutaten

für
5 Ei(er), getrennt
200 g Puderzucker
125 ml Öl
125 ml Wasser
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Kakaopulver
50 g Zucker

Für die Creme:

1 Pck. Puddingpulver, Schokoladen-
500 ml Milch
40 g Puderzucker
150 g Butter, zimmerwarm
100 g Kokosraspel
Schokoglasur
Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen.

Dotter mit Staubzucker schaumig rühren, dann langsam Öl hinzufügen. Restliche Zutaten der Reihe nach hinzufügen und gut verrühren. Zum Schluss Eischnee unterheben.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeizten Rohr bei 180°C ca. 1 Stunde backen.
Ausgekühlt mit Creme bestreichen.

Creme:
Pudding lt. Packung zubereiten, ausgekühlt mit Staubzucker und Butter verrühren, zuletzt Kokosette einrühren und auf dem Teig verteilen.

Abschließend mit Schokoladenglasur überziehen und mit Kokosraspel bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Ich habe diese Schnitte als Torte gebacken, ein ganzes Blech wäre zuviel gewesen. Ich habe 3 Eier genommen und alle weiteren Zutaten dazu angepasst. Hat sehr gut geschmeckt. LG Estrella

29.04.2018 19:40
Antworten