Geburtstags - Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 27.05.2004



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

4 Ei(er)
2 EL Wasser, heißes
150 g Zucker
½ Beutel Zitronat
100 g Mehl (Weizenmehl)
100 g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für die Füllung:

300 g Aprikosenkonfitüre
250 ml Schlagsahne
25 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Beutel Sahnesteif

Für die Dekoration:

450 g Marzipan - Rohmasse
1 Pck. Lebensmittelfarbe
250 g Puderzucker
100 g Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Eier und heißes Wasser schaumig schlagen. Zucker einstreuen und weiterrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Zitronat unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C-200°C ca. 20-30 Minuten backen. Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Aprikosen-Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Unteren Boden damit bestreichen, den zweiten Boden auflegen. Schlagsahne mit Sahnesteif, Puder- und Vanillezucker steif schlagen. Tortenboden damit bestreichen, dann den dritten Boden darauf legen und leicht andrücken. Torte oben und seitlich mit der restlichen Aprikosen-Konfitüre bestreichen.
Für die Dekoration Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten. 400g mit gelber Speisefarbe einfärben. Marzipan dünn ausrollen und über die ganze Torte legen. Aus dem restlichen gelben Marzipan Rosen formen. Die restlichen 50g Marzipan mit grüner Speisefarbe einfärben und kleine Blätter formen. Torte mit Rosen und Blättern verzieren und zart mit Puderzucker bestäuben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für dieses Tortenrezept. Habe die Torte zum 18.Geburtstag meiner Tochter gemacht. Leicht abgeändert,anstelle der Marzipandecke, Marzipanenten. Sie sammelt Quietscheenten,habe ein Foto hochgeladen. Liebe Grüße Tanja

01.11.2010 19:42
Antworten
tweetyflabbes

hi hab sie gemacht und nur gute rückmeldungen bekommen

17.01.2008 19:09
Antworten
Aladin013

Hallo Ich habe ein Stück Marzipan "Rohmasse " mit roter Lebensmittelfarbe eingefärbt und damit Rosen geformt. Gruß Aladin013

25.06.2006 18:34
Antworten