Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2012
gespeichert: 248 (0)*
gedruckt: 3.686 (24)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
900 g Blattspinat, TK, aufgetaut
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Petersilie
3 Stängel Dill
3 Stängel Minze
300 g Schafskäse
4 EL Pinienkerne
3 m.-große Ei(er)
300 g Joghurt
1 EL Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
Teigblätter, (Filoteig) ca. 40x60 cm
 evtl. Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 529 kcal

Den Ofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen.
Den Spinat in etwa 4 Stunden auftauen und gut ausdrücken (schneller geht es in der Mikrowelle). Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Den Käse fein zerbröckeln. Alles mit Pinienkernen, Eiern und Joghurt mischen und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Teigblätter (nach Belieben mit etwas Öl bepinselt) übereinander in eine 26er Springform legen, dabei an den Seiten etwas überhängen lassen. Die Füllung darauf geben und den Teig darüberschlagen. Die Pastete im Ofen auf der unteren Schiene in etwa 40-50 Minuten goldbraun backen.