Flamiche au Camembert


Rezept speichern  Speichern

Spezialität aus der Normandie, Rezept für eine 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.02.2012 490 kcal



Zutaten

für

Für den Teig: (Quark-Öl-Teig)

200 g Weizenmehl
½ TL Backpulver
100 g Quark
4 EL Öl
1 Eigelb
n. B. Salz

Für den Belag:

2 Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 EL Butter
500 g Camembert(s)
200 g Sahne
2 Ei(er)
n. B. Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Für den Quark-Öl-Teig das Mehl sieben und Backpulver untermischen. Mit Quark, Öl, Eigelb und Salz verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Camembert mit einer Gabel zerdrücken, mit den Zwiebeln, Sahne und Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als eine 26er Springform ausrollen. Teig in die Form legen, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand formen. Käsemasse auf dem Boden verteilen. Im Backofen auf der unteren Schiene bei 180°C Umluft in ca. 45-55 Minuten goldbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EsmeOfLancre

Sehr lecker, wenn auch eine Kalorienbombe. 5 Sterne, danke für's Rezept.

05.01.2016 15:53
Antworten