Backen
Festlich
Torte
Weihnachten
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marzipan - Haselnusstorte

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 49 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 27.05.2004



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

4 Ei(er)
4 EL Orangensaft
1 Prise(n) Salz
120 g Zucker
130 g Mehl
20 g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für die Füllung:

600 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
100 g Haselnüsse, gemahlene
100 g Haselnüsse, gehackte
1 Glas Sauerkirschen
1 Pck. Tortenguss

Für die Dekoration:

1 Marzipan - Decke
1 Pck. Krokant, Haselnuss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Eier, Orangensaft, Salz und Zucker ca. 6-8 Minuten weißschaumig schlagen, bis der Zucker vollständig gelöst ist. Anschließend Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Masse in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 25 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Torte einmal waagerecht durchschneiden.
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Haselnüsse kurz unterrühren.
Kirschen mit dem Saft und 2 EL Zucker erhitzen. Tortenguss nach Packungsanweisung auflösen und mit den Kirschen aufkochen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
Die Kirschmasse und 1/3 der Haselnusssahne auf dem unteren Boden verteilen und den zweiten Boden darauf legen. Restliche Sahne obenauf und rundherum verteilen und glatt streichen. Aus der Marzipan-Decke Sterne verschiedener Größen ausstechen.
Die Marzipan-Decke vorsichtig über die Torte legen, den Rand leicht andrücken. Die Sternlöcher mit Haselnuss Krokant ausstreuen. Die ausgestochenen Sterne ebenfalls zur Verzierung auf die Torte legen und die Torte für ca. 1 1/2 kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kijibob

Kann man die Torte schon am Vorabend backen und eindecken, oder fängt sie dann an zu schwitzen? Ich habe noch nie mit Marzipan gearbeitet, deswegen die Frage.

01.08.2017 07:39
Antworten
Dagpa

hallo, mich würde interessieren wie die Torte von innen aussieht.

24.10.2016 15:08
Antworten
schinkenröllchen13

Sehr lecker, danke für`s Rezept. LG schinkenröllchen13

03.06.2015 22:11
Antworten
Pia1975

So, hier nochmal ein kurzes Feedback !!! Habe gestern diese Torte dem Kindergarten für den Weihnachtsbazar gespendet. Sie war Ruckzuck verkauft, hat allen geschmeckt und sah auf dem Kuchenbuffet wunderschön aus. LG Pia

24.11.2013 18:20
Antworten
Pia1975

Ein prima Tortenrezept !!! Einfach und schnell !!! Perfekt für Tortenanfänger und macht trotzdem gut Eindruck !!! Von mir 5 Sterne !!! LG Pia

23.11.2013 11:50
Antworten
Nicole0706

Mein Mann ist total begeistern von der torte und ich auch

06.11.2006 13:24
Antworten
tini1707

Ich bin bestimmt kein Profibäcker, aber diese Torte habe selbst ich in kurzer Zeit hinbekommen und sie hat uns bei der Taufe noch dazu lecker geschmeckt! Danke :-)

30.03.2005 21:19
Antworten
dwagner

Einfach klasse ! ! ! ! ! ! ! ! Mein Mann ist der absolute Marzipan-Fan und damit hab ich ihm eine große Freude gemacht. Mit den Kirschen und der Nuss-Sahne ...... toll ! ! ! ! Dwagner

23.11.2004 22:31
Antworten
pewolf26

Dem kann ich nur beistimmen!! Die Torte ist wirklich für jedem Marzipanfan nur zu empfehlen. Habe diese Torte für meinem Vater zum 60.Geburtstag gebacken und er war wirklich sehr begeistert. Ist auch einfach nachzubacken, auch von Anfängern wie mir.

11.11.2004 14:03
Antworten
littlesis

SUUUUPER LECKER!!! Ich bin wirklich kein Back-Profi, aber diese Torte war wirklich gut zu machen... Ich habe sie zwar anders dekoriert, aber das bleibt ja jedem überlassen :-) Auf alle Fälle für Marzipan- und Nuß-Fans nur zu empfehlen!!!

21.08.2004 18:48
Antworten