Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2012
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 933 (6)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.07.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Kürbisfleisch, z.B. Gorgonzolakürbis
1 Dose Mango(s)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
400 ml Kokosmilch
 etwas Butter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wir nehmen Gorgonzolakürbis, weil die so schön klein sind und dann nichts übrig bleibt, man kann aber auch andere Kürbisarten verwenden.

Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken. Chili je nach Schärfe evtl. entkernen und ganz klein schneiden.
Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln andünsten. Danach Kürbis, Knoblauch und Chili hinzufügen und ca. 3 Min dünsten. Dann Kokosmilch und Mango samt dem Saft zugeben und ca 10-15 Min köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Wem die Suppe zu dick ist, der kann sie noch mit Milch strecken.