Bewertung
(19) Ø3,81
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2012
gespeichert: 379 (1)*
gedruckt: 3.862 (43)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2005
68 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

6 m.-große Kartoffel(n)
1/2  Blumenkohl
Ei(er)
100 g Käse, gerieben
  Mehl
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Semmelbrösel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in der Schale für ca. 20 Minuten kochen, schälen und mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Während die Kartoffeln kochen, den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen, diese in Salzwasser garen, bis sie weich sind.

Danach die Blumenkohlröschen etwas kleiner hacken oder mit der Gabel zerdrücken und zu den Kartoffeln geben. Nun den geriebenen Käse unterheben, zwei Eier hinzufügen sowie etwas Mehl, sodass ein gut formbarer Teig entsteht. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Aus dem Kartoffel-Blumenkohl-Teig Bratlinge formen und durch ein verquirltes Ei und Semmelbrösel ziehen (wie ein Schnitzel panieren). Die Medaillons in einer heißen Pfanne mit wenig Öl braten, bis sie goldbraun sind.

Dazu schmeckt eine leckere Sauce Hollandaise und dann einfach nur genießen.