Sizilianische Fladenbrotpizza


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 09.02.2012 649 kcal



Zutaten

für
2 kleine Fladenbrot(e), oder ein großes
2 Zwiebel(n), gehackt
1 Paprikaschote(n), in feine Streifen geschnitten
2 kleine Tomate(n), gewürfelt
100 g Salami, in Streifen geschnitten
8 Peperoni, in kleine Stücke geschnitten
2 Frühlingszwiebel(n), in Röllchen geschnitten
1 EL Petersilie, gehackt
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
200 ml Sahne, oder Sojasahne
300 g Käse (Pizza-)
Salz und Pfeffer
1 TL Basilikum, getrocknet
½ TL Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
649
Eiweiß
30,23 g
Fett
37,13 g
Kohlenhydr.
47,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Fladenbrote aufschneiden. Alle Zutaten außer dem Käse miteinander vermischen und abschmecken. Die Mischung auf den Fladenbrothälften verteilen. Den Käse gleichmäßig darauf streuen und die Brote im vorgeheizten Backofen bei 200°Grad (Umluft 180°Grad) ca. 15 bis 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

violarubner41

Sehr lecker wir haben es mit Thunfisch gemacht ! Wird es öfter geben vor allem schnell gemacht wenn man Besuch bekommt. Lg.

28.07.2021 20:31
Antworten
Jim_pansen

Ganz unabhängig von diesem Rezept mache ich das so ähnlich schon seit Jahren. Ich backe allerdings die beiden Hälften ganz ohne Zutaten vor, damit der Belag den Teig nicht so einfach aufweichen kann, so ist er auch nach dem Backen MIT den Zutaten stabil und vielleicht sogar noch etwas kross.

26.02.2021 18:01
Antworten
Cherry-Ananda

Sooooo lecker! :)

15.10.2019 08:32
Antworten
VioletteEnte

Das hört sich ja super an! Das werde ich auf jeden Fall mal nach machen! Danke für diese tolle Idee! LG

12.06.2019 10:48
Antworten
Haubndaucher

Servus. Im Handumdrehen zubereitet, und auf dem Tisch steht ein äußerst leckeres Essen. Genau so wollten wir das. Diese Fladenbrotpizza ist äußerst empfehlenswert. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

13.03.2019 23:13
Antworten
nataschao

Hi Imo, ein tolles Rezept und schmeckt es immer sehr lecker. Nachdem es aber nicht mehr überall ein Fladenbrot gibt, nehmen wir meisten das Ciabattabrot und geben bisschen Kräuter- oder Knoblauchöl drüber. lg nati

09.10.2013 19:04
Antworten
laurinili

Hallo, eine sehr schmackhafte Alternative zur herkömmlichen Pizza. Gelingsicher und gut sättigend. Vielen Dank für die Idee. Schmeckt übrigens auch auf Ciabatta-Brot äußerst hervorragend. LG Laurinili

15.10.2012 10:50
Antworten
lmo

Hallo laurinili, danke für Deine Sternchen!!! Ciabatta-Brot hört sich gut an. Ist bestimmt lecker. LG lmo

15.10.2012 10:53
Antworten
MJ52

Hallo Imo, ich hab die Fladenbrotpizza ausprobiert u. muss sagen es hat uns sehr gut geschmeckt. Salami hatte ich nicht da, also hab ich gek. Schinken genommen. Mit Salami werde ich das aber auch noch mal testen. Diese "Pizza" ist schnell gemacht u. wirklich lecker. LG MJ52

20.04.2012 17:05
Antworten
lmo

Dankeschön für's Ausprobieren und die vielen Sternchen :-) LG lmo

20.04.2012 17:56
Antworten