Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2012
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 619 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2011
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Paprikaschote(n), rot
150 g Karotte(n)
150 g Sellerie
150 g Zucchini
150 g Tomate(n)
50 g Tomate(n), passierte
150 g Zwiebel(n)
2 EL Tomatenmark
100 ml Gemüsebrühe
  Salz
  Pfeffer
1 EL Parmesan
2 EL Olivenöl
  Kräuter, frische, ersatzweise auch getrocknete

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und ohne die Tomatenwürfel in die erhitzte Pfanne mit dem Olivenöl geben und anschwitzen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenwürfel, Tomatenmark und die passierten Tomaten zugeben und anschließend mit Gemüsebrühe auffüllen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und den frischen Kräutern abschmecken. Zum Schluss einen Esslöffel Parmesan unterrühren und zu Spaghetti oder anderen Nudelsorten servieren.