Kokos-Cupcakes mit Topping


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Cupcakes mit Kokos- und Schokoladengeschmack samt Topping

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 09.02.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Schokolade, (Vollmilchschokolade)
1 Ei(er)
125 g Zucker
120 ml Milch, (Vollmilch)
2 EL Kokosraspel
1 TL, gehäuft Vanillezucker
60 g Margarine, oder Butter

Für das Topping:

125 g Schokolade, weiße
80 g Margarine
230 g Puderzucker, gesiebter
50 ml Kondensmilch
1 TL, gestr. Vanillezucker
1 Prise(n) Rauchsalz, optional

Für die Dekoration:

1 Paket Zuckerstreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Teig:
Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel füllen. Den Ofen auf 150-175 Grad vorheizen. Vollmilchschokolade und die Margarine inzwischen im Wasserbad schmelzen. Danach unter Rühren in die Schüssel füllen. Ei und Zucker hinzugeben. Die Kokosraspel in die Vollmilch einrühren und samt Vanillezucker auch in die Schüssel geben und vermengen. Die Masse in Muffinförmchen oder ein geeignetes Muffinblech füllen und anschließend 20 - 25 Min. mit (wenn möglich) Umluft backen.

Für das Topping:
Weiße Schokolade und Margarine wieder im Wasserbad schmelzen und mit Puderzucker verrühren. Unter ständigem Rühren auch Kondensmilch und Vanillezucker hinzufügen (eventuell könnte man auch hier eine Prise Salz hinzufügen). Die Masse in eine Spritztüte füllen und nach Herzenslust verzieren. Zuckerperlen oder Streusel dienen als Dekoration.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DeniseDefective

Hallo Nadinlein, Freut mich, dass es Dir geschmeckt hat! :) Liebe Grüße <3

21.04.2013 11:13
Antworten
Nadinlein

Hallo! Wollte so einen Muffin für meine Cousine backen, da sie morgen eine Prüfung hat. Also habe ich mich heute morgen ran gewagt! Und ich muss sagen, sie wurden wirklich total super. Ich habe das Topping ausgelassen und habe nur die Hälfte der Masse genommen (Da ich eigentlich nur für den Anlass welche machen wollte) - sie wurden geschmacklich wirklich sehr gut und genau richtig. Feiner Kokos Geschmack und fluffiger Endteig. :) Danke für dieses schnelle und leckere Rezept! (Finde auch gut, dass man nicht soviel Geschirr dafür benötigt :) Liebe Grüße Nadinlein

21.04.2013 10:13
Antworten