Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2012
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 120 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,32/Tag)

Zutaten

Äpfel, geschält, entkernt, in Spalten geschnitten
 etwas Zitronensaft, zum Beträufeln
1/2 TL Zimt
50 g Puderzucker
  Für den Teig:
Ei(er), getrennt
100 g Nüsse, gerieben
50 g Mehl, glatt
125 ml Milch
10 g Zucker
  Öl, zum Ausbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. Zimt und Staubzucker vermengen und die Apfelspalten damit bestreuen (restl. aufheben, wird am Schluss noch verwendet).

Für den Teig Dotter mit Milch verquirlen, Nüsse und Mehl unterheben und gut verrühren. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und Zucker unterheben, dann in die Dottermasse einrühren.

Die Äpfel in den Nussteig tauchen und in heißem Öl bei geringer Hitze schwimmend ausbacken, abtropfen lassen und mit restlichem Zimt-Zucker bestreuen.

Dazu passt Vanillesauce oder Kompott.